Hotel Mövenpick

Der Vorstand

Das Holstentor

Kammerchor Lüneburg

Bürgermeisterin Klinska und Willi Gillmann

Marienkirche

Lübecker Panorama

Bericht von Siegfried Greinke (Bürgerbrief Nr.63)

Am Freitag, dem 02.06.06, gab es ein Wiedersehen oder eine erstmalige Begrüßung von Mitgliedern und ihren Angehörigen. Bei Kaffee und Kuchen wurde in vielen Gesprächen die Freude des Wiedersehens zum Ausdruck gebracht. Der Tag wurde abgerundet durch die fantastischen Bilder die unser schönes Leba zeigten: zunächst den historischen Film aus dem Jahre 1931 von Johannes Settgast über die Segelflugschule (bereitgestellt durch Ulrich Dorow); weiterhin eine halbstündige Fotoreise durch das heutige Leba und Pommern (zusammengestellt und vertont von Henk van der Klok).

Am Sonnabend, 03.06.06, begann um 09.00 Uhr unsere satzungsgemäße Mitgliederversammlung, zu der wir weitere Mitglieder aus dem Lübecker Raum, unsere Ehrenmitglieder Willi Gillmann, Ulrich Dorow, Annchen Esch und unser „amerikanisches Mitglied“, Hans Lietz, begrüßen konnten. Aus Polen begrüßten wir Frau Bürgermeisterin Klinska, Frau Puszcz, Direktorin des Hotel Wodnik , Frau Dabrowska und Ilona Rzeppa als unsere Dolmetscherinnen und „guten Geister“ in Leba sowie Herrn Banaszak von der Stadtverwaltung Leba.

Nach einem gemeinsamen kleinen Mittagessen trafen wir uns auf dem Ausflugsschiff der Lübecker „Weißen Flotte“ zu einer Rundfahrt auf Trave und Elbe-Lübeck-Kanal wieder. Mit einem Sektempfang begann dann der festliche Abend. Ein norddeutsches Büfett, Musik, Tanz und einige humorvolle Auftritte sowie das Konzert des Kammerchors Lüneburg machten den Abend zu einer gelungenen Veranstaltung.

Zum Abschluss fand am Pfingstsonntag, 04.06.2006, ein Festgottesdienst in der Lübecker Marienkirche musikalisch gestaltet von der Lübecker Knaben-Kantorei statt. Etwas wehmütig verabschiedeten wir uns dann im Hotel-Forum mit der Hoffnung, uns im nächsten Jahr bei unserer Leba-Reise oder unserer nächsten Mitgliederversammlung in Celle (2008) wiederzusehen.